Portrait des lächelnden Mannes

Sehenswerte Kundenerlebnisse

Marcus

"Es ging darum herauszufinden, was mir die nächsten 20 Jahre noch Spaß macht."

Marcus.jpg

Problem

Marcus war in der Geschäftsleitung bei einem mittelständischen Unternehmen. Er hat sich in seinem Job nicht mehr wohlgefühlt, weil es Reibungssituationen zwischen ihm und den Gesellschaftern gab und weil er täglich weit über das das 8-Stunden-Maß gearbeitet hat. Generell hatte er das Gefühl, dass er seine Zeit und Energie unter den Umständen nicht mehr sinnvoll einsetzen kann. 

 

Ziel

Marcus empfand wenig Lebensqualität und fühlte sich in einer Art Hamsterrad gefangen. Sein Ziel war es, herauszufinden, was er wirklich will. Soll er weiterhin in dem Job bleiben, sich einen neuen Job suchen oder eventuell sogar selbstständig machen? Außerdem wollte er den nicht schaffbaren Arbeitsumfang reduzieren und mehr Zeit für die Familie und andere Lebensbereiche haben. 

 

Lösung

Dank der individuellen Puzzle-Strategie konnte Marcus zunächst seine Arbeitszeit auf ca. 8-9 Stunden am Tag reduzieren. Anschließend hat Marcus die Klarheit bekommen, was für ihn wichtig und sinnvoll ist und er in Zukunft machen möchte. Inzwischen ist Marcus freiberuflich tätig und unterstützt Behörden bei der Digitalisierung und Start-Ups bei der Skalierung und Finanzierung.

Cyril

"Ich hatte das Gefühl, ich stecke fest."

Cyril.jpg

Problem

Cyril hat als Projektmanager für einen Automobilzulieferer gearbeitet und hatte das Gefühl festzustecken. Die Aufstiegsmöglichkeiten ins obere Management waren stark begrenzt und er wusste nicht, was er nun machen soll. Soll er sich einen neuen Job suchen und wenn ja, in der gleichen Firma oder soll er noch mal das Unternehmen wechseln.

 

Ziel

Cyril wollte ein klares Bild davon haben, was er in Zukunft machen soll. Er wollte, statt die ganze Zeit nur auf äußerliche Einflüsse zu reagieren, wieder selbst in der Gestalter-Rolle sein. Außerdem wollte er mit privaten Konflikten entspannter umgehen können.

 

Lösung

Dank des Klarheits-Coachings weiß Cyril nun, dass sein Job sich mehr um das Thema Nachhaltigkeit drehen sollte, damit er einen Sinn in seiner Arbeit sieht. Aus diesem Grund hat Cyril sich innerhalb seines Unternehmens auf eine neue Stelle beworben und diese auch mit Leichtigkeit bekommen. Außerdem geht er mit Konfliktsituationen nun viel entspannter um und kann diese nun schneller auflösen.

Angelina

"Meine Selbstständigkeit hat mich nicht mehr erfüllt. Ich wollte wissen, wo es für mich in Zukunft hingeht."

Angelina.jpg

Problem

Angelina hatte ihr Hobby zum Beruf gemacht und schnell gemerkt, dass sie das langfristig nicht erfüllt. Sie hat sich gefragt, was sie in Zukunft machen möchte, ob sie weiterhin selbstständig sein (dann mit einem anderen Produkt / Dienstleistung) oder doch lieber zurück ins Angestelltenverhältnis soll.

 

Ziel

Angelina wollte ihren Sinn des Lebens finden und die Klarheit haben, ob sie in Zukunft weiterhin selbstständig sein soll oder sich doch lieber einen neuen Job sucht.

 

Lösung

Angelina hat nun ein klares Bild davon, wie ihre berufliche Zukunft aussieht und hat nun einen Job, der sie wirklich erfüllt. Außerdem hat sich das Coaching auch positiv auf ihr Privatleben ausgewirkt, weil sie nun aus ihrer Sicht eine bessere Beziehung zu ihrem Partner führt und auch eine bessere Mutter geworden ist.

Jetzt dein Klarheitsgespräch vereinbaren